Lade Veranstaltungen
Alle Termine

Vergangene Veranstaltungen

Juni 2019

24. Juni 2019 um 18:00 bis 21:00

100 Jahre Weimarer Verfassung

100 Jahre Weimarer Verfassung Eine gute Verfassung in schlechten Zeiten! Prof. Dr. Christoph Gusy Universität Bielefeld, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Staatslehre u. Verfassungsgeschichte Wie viel Weimar ist heute? Thomas Kutschaty MdL Vorsitzender der SPD Landtagsfraktion NRW, Justizminister a.D., Das Jahr 2019 ist das Jahr der großen Jubiläen in Weimar. Denn am 31. Juli 1919 wurde in Weimar von der Nationalversammlung die Weimarer Verfassung beschlossen, die am 11. August ausgefertigt, am 14. August 1919 verkündete und in Kraft getreten ist.  Das…

Jetzt weiterlesen

November 2019

13. November 2019 um 19:00 bis 20:30

„Urteil: Ungerecht – Ein Richter deckt auf, warum unsere Justiz versagt“, lautet der provokante Titel eines Buchs, das im Oktober im riva Verlag erschienen ist.

Die ASJ MEO (Mülheim-Essen-Oberhausen) lädt ein: Einladung an alle Mitglieder sowie interessierte Gäste „Urteil: Ungerecht - Ein Richter deckt auf, warum unsere Justiz versagt“, lautet der provokante Titel eines Buchs, das im Oktober im riva Verlag erschienen ist. Autor ist Thorsten Schleif, 1980 geboren, seit 2007 Richter in Nordrhein-Westfalen. Gegenwärtig ist er als Vorsitzender des Schöffengerichts und Jugendrichter am Amtsgericht Dinslaken tätig. Von März 2014 bis September 2018 war er alleiniger Haftrichter für die Amtsgerichte Dinslaken und Wesel. Der zweifache Familienvater…

Jetzt weiterlesen
20. November 2019 um 19:00 bis 20:45

Geänderter Veranstaltungsort: Justiz in der Kritik: Erodiert der Rechtsstaat?

Der ASJ Unterbezirk Ruhr-Mitte und der ASJ Landesverband NRW laden ein:   Justiz in der Kritik: Erodiert der Rechtsstaat?   „Skandalurteile“. „Kuscheljustiz“. „Zu weiche Urteile“. „Sexualstraftäter erhalten nur Bewährungsstrafen“. „Niemand hat mehr Respekt vor dem Rechtsstaat“. „Für immer Wegsperren, das Pack“. Nahezu täglich liest und hört man dieses und ähnliches in den Zeitungen, den so genannten sozialen Medien, im Radio, in talkshows etc.   Spricht die Justiz noch „im Namen des Volkes“?   Im Rahmen einer Podiumsdiskussion wollen wir uns…

Jetzt weiterlesen

Februar 2020

29. Februar um 11:00 bis 16:30

Mit Recht zum bezahlbaren Wohnraum

Flyer GRF 29.02.2020 unb KölnDie Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen (ASJ) auf Bundesebene lädt ein zu ihrem rechtspolitischen Gustav-Radbruch-Forum 2020: Mit Recht zum bezahlbaren Wohnraum Die Mieten steigen und der Wohnraum wird knapp, vor allen in den großen Ballungsgebieten, und der ländliche Raum droht abgehängt zu werden. Das ist der Hintergrund, vor dem wir mit Expertinnen und Experten und allen, die sich für das Thema interessieren, rechtspolitische Lösungsmöglichkeiten in einem Plenum und in drei Foren diskutieren wollen. Begrüßung Harald Baumann-Hasske,…

Jetzt weiterlesen

April 2020

Juni 2020